Home

Joseph Smith Goldplatten

Die Goldplatten (in Literatur des 19. Jahrhunderts öfters auch die goldene Bibel genannt) sind die Quelle, aus der Joseph Smith das Buch Mormon übersetzt haben will. Einige Zeugen beschrieben die Platten als 14 bis 27 kg schwer, aus dünnen goldfarbenen Metallseiten bestehend, auf beiden Seiten beschrieben und mit drei D-förmigen Ringen verbunden. Smith sagte, er habe die Platten am 22 Die Goldplatten sind die Quelle, aus der Joseph Smith das Buch Mormon übersetzt haben will. Einige Zeugen beschrieben die Platten als 14 bis 27 kg schwer, aus dünnen goldfarbenen Metallseiten bestehend, auf beiden Seiten beschrieben und mit drei D-förmigen Ringen verbunden. Smith sagte, er habe die Platten am 22. September 1823 an einem Hügel in der Nähe seines Elternhauses in Manchester. Den Beweis dafür musste Joseph Smith leider schuldig bleiben, denn der Engel verlangte die Goldplatten zurück und machte sich mit ihnen davon. Für die gläubigen Mormonen ist es Beweis genug, dass einige Menschen bezeugten, die Platten gesehen zu haben. Der protestantische Theologe Georg Otto Schmid bezeichnet das Buch Mormon als «mässig gute Fantasieliteratur» und vermutet als Autor. Joseph Smith Jr [ˈdʒoʊzɪf ˈsmɪθ] (* 23. Dezember 1805 in Sharon, Windsor County, Vermont, USA; † 27. Juni 1844 in Carthage, Illinois) war der Gründer der Kirche Christi.Er wird in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, der Gemeinschaft Christi sowie in allen anderen Kirchen des Mormonentums als Prophet angesehen

Nach der Lehre der Mormonen beendete Joseph Smith Ende Juni 1829 seine Übersetzung des Buches Mormon (mit Oliver Cowdery als seinem Schreiber) und bekam eine Offenbarung, die im Buch Mormon steht, das drei und einige andere die Goldplatten sehen werden. Danach hatten die drei Zeugen ihr Erlebnis und später die acht Zeugen Joseph Smith bekam die Goldplatten von dem Engel Moroni. Er übersetzte den Text, der darauf stand, mit dem Urim und Thummim ins Englische. Er zeigte die Goldplatten den drei Zeugen und den Acht Zeugen. Danach gab er die Platten wieder dem Engel und veröffentlichte das Buch Mormon PayPal Trinkgeld: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=V7STYMW6LA5UE&source=urlÜber meinen Blog könnt ihr mich kontaktieren:h.. Joseph Smith will jene Goldplatten dann übersetzt haben - naturgemäß aus dem Altägyptischen, aus welcher Sprache denn auch sonst -, indem er sein Gesicht in einen Schlapphut steckte. So entstand.. Die Mormonen glauben, 1827 sei Joseph Smith vom auferstandenen Moroni zu diesem Hügel gelenkt worden, um diese Platten zu holen und einen Teil davon ins Englische zu übersetzen. Diese Übersetzung ist das Buch Mormon. Im historischen Kontext des Buches Mormon wird der Name des Hügels, in dem Moroni ca. 420 nach Christus die Goldplatten verbarg, nicht genannt. An dem Hügel wurde ein.

Die Mormonen glauben, dass sein Sohn dieses von Goldplatten übersetzt habe. Im Jahre 1833 wurde Joseph Smith, Sr. zum Obersten Patriarchen der Kirche Christi ernannt. Joseph Sr. war auch ein Mitglied der Ersten Präsidentschaft der Kirche und ein Mitglied in der Freimaurerloge Nummer 23 von Canandaigua Goldplatten. Die Platten sind in der Quelle, von dem Joseph Smith das Buch Mormon übersetzt haben will. Einige Zeugen sind schwer zu beschrieben, die Platten als 14-27 kg, aus dünnen gold-goldfarbenem Metall, die Seiten, auf beiden Seiten, und drei D-förmigen Ringen verbunden. Smith sagte, er habe die Platten auf den 22. September 1823 auf einem Hügel in der Nähe seines Elternhauses.

Wikizero - Goldplatte

  1. Joseph Smith - Lebensgeschichte 1:20-65; Lehre und Bündnisse 2. Joseph Smith heiratet Emma Hale, erhält die Goldplatten und beginnt mit der Übersetzung. Lassen Sie die Schüler wiederholen, was Joseph Smith nach der ersten Vision erlebt hat. Machen Sie den Schülern deutlich, dass Joseph Smith heftig verfolgt wurde, nachdem er von seiner.
  2. 1827 übersetzte Joseph Smith die Goldplatten, mit einer angeblichen Prophetenbrille. 1830 erschien das Buch Mormon und gleichzeitig gründete Joseph Smith eine neue kirchliche Gemeinschaft. 1838 bekam sie den Namen «Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage». 1.Korinther 1
  3. Das Hervorkommen des Buches Mormon begann schon lange bevor Joseph Smith die Goldplatten aus den Händen des Engels Moroni erhielt. Propheten aus alter Zeit sagten voraus, dass dieses heilige Buch in unserer Zeit bekannt sein werde. 5 Jesaja sprach von einem versiegelten Buch und davon, dass die Menschen zur Zeit seines Erscheinens über das Wort Gottes streiten würden. In ebendiesen.

Goldplatten. Die Goldplatten sind die Quelle, aus der Josep

Goldplatten. zurück Wiederherstellung und Geschichte der Kirche Bereich schließen. Themen im Zusammenhang mit der Geschichte der Kirche. Inhalt. Abendmahlsversammlungen . Adam-ondi-Ahman. Allgemeine Zustimmung. Alltag der ersten Generation Heiliger der Letzten Tage. Amanda Barnes Smith. Amerikanische juristische und politische Institutionen. Amerikanischer Bürgerkrieg. Andere Gemeinschaften. Joseph Smith hat mehr für die Errettung der Menschen getan als irgendein anderer Mensch - Jesus allein ausgenommen, LuB 135:3. Durch den Propheten Joseph Smith hervorgebrachte heilige Schriften Joseph Smith übersetzte Teile der Goldplatten, die ihm von dem Engel Moroni gegeben worden waren; diese Übersetzung wurde 1830 als das Buch Mormon veröffentlicht 1827 stößt der Goldsucher Joseph Smith nach eigenen Angaben auf ein auf Goldplatten geschriebenes Buch samt zweier Zaubersteine, mit denen sich die unbekannten Schriftzeichen übersetzen lassen

Mormonen: Der Engel entschwebte mit den Goldplatten

  1. Im Jahr 1827 behauptete Joseph Smith, durch einen Engel in den Besitz von Goldplatten gelangt zu sein, die antike Schriftzeichen, Joseph sprach von einem verbesserten Altägyptisch (reformed Egyptian), aufweisen würden. Mit Hilfe seines peepstones, welchen Joseph nun als Urim und Thummim bezeichnete, wäre es ihm möglich, die Schriftzeichen zu übersetzen, indem er im Kristall den Text in.
  2. Mormonen glauben, dass der Religionsbegründer Joseph Smith vor knapp 190 Jahren Goldplatten gefunden hat, auf denen altägyptische Schriftzeichen eingraviert waren. Gott soll ihm geholfen haben.
  3. Goldplatten und Hyrum Smith · Mehr sehen » Joseph Smith. Porträt von Joseph Smith, Jr. (etwa 1842) Joseph Smith, Jr. (* 23. Dezember 1805 in Sharon, Windsor County, Vermont, USA; † 27. Juni 1844 in Carthage, Illinois) war der Gründer der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und ist Prophet des Mormonentums. Neu!!: Goldplatten.

Die Joseph Smith das Buch Mormon ist die einzige Quelle für die angebliche Existenz von Moroni, zusätzlich zu den anderen Aussagen von Smith. In diesem Buch Moroni ist die zuletzt erwähnte Prophet. Moroni ist in der frühen 5. Jahrhundert nach Christus auf dem amerikanischen Kontinent und in der Zusammenfassung der erhaltenen Schriften der Propheten endet gelebt haben, mit der Hilfe von. Joseph Smith, Jr. sagt er fand die Goldplatten an diesem Tag, nachdem sie von Gott durch den Engel Moroni auf den Ort, an dem sie begraben wurden gerichtet. (22. September 1823) Bahia Independence Day: das Ende der portugiesischen Herrschaft in Brasilien, mit der endgültigen Niederlage der portugiesischen Krone Loyalisten in der Provinz Bahia. Joseph Smith beteiligte sich in der Folge an Veranstaltungen der Methodistenkirche und war dort ein gern gesehener Redner. Im Jahr 1827 behauptete Joseph Smith, durch einen Engel in den Besitz von Goldplatten gelangt zu sein, die antike Schriftzeichen - Smith sprach von einem verbesserten Altägyptisch (reformed Egyptian) - aufwiesen. Mit.

Sie zeigen, wie Joseph Smith die Goldplatten bekam, die er ins Englische übersetzte als das Buch Mormon und die Ereignisse, die in diesem Buch beschrieben werden. WikiMatrix. In den Wäldern in der Nähe seines Hauses sahen die drei Zeugen den Engel Moroni und die Goldplatten. LDS * ein allgemeiner historischer Überblick über wichtige Ereignisse: die erste Vision, Joseph erhält die. Nach der mormonischen Erzählung, behauptete Joseph Smith, diese wenigen Platten, von Moroni im Jahr 1827 und übersetzte daraus das Buch Mormon. Nachdem er mit der Übersetzungsarbeit fertig war, übergab er sie wieder an den Engel welcher so Smith sie in seinem Besitz hat. (Joseph Smith History 1:60) Viele Menschen fragen sich, wo sind die goldenen Platen in diesem Moment? Und was. Die hat Joseph Smith verkauft um sich mit Alkohol dicht zu dröhnen. Angeblich hat Gott die Platten beschrieben. Solange es keiner der Mormonen weiß, wo die Platzen ab geblieben sind, gab es die Platten auch nicht, das ist meine Meinung. Ein Engel Moroni der wie ein Geist in Joseph Smith Zimmer rumwuselte, kann die Platten gar nicht zurück genommen haben, denn die Dinger waren schwer, er.

Goldplatten - mythos

  1. Die Goldplatten musste Joseph Smith nach erfolgter Übersetzung wieder zurückgeben. 1830 wurde das Buch Mormon publiziert. Von diesem Buch leitet sich der Name Die Mormonen ab. 1830: offizielles Gründungsjahr der Kirche. Joseph Smith war ihr erster Präsident. Er und seine rasch zunehmenden Anhänger wurden verfolgt und mussten immer weiter nach Westen wandern: Kirtland (Ohio) wurde.
  2. Joseph Smith jr. (1805-1844) Drei Jahre später erschien ihm ein Engel im Haus seiner Eltern und gab ihm den Auftrag ein Buch von Goldplatten zu übersetzen, welche die Fülle des immerwährenden Evangeliums enthielten und in einem nahegelegenen Hügel aufbewahrt waren. Da Joseph nicht schreiben konnte, übersetzte er den Bericht mit Hilfe seiner Frau, eines Nachbarn und eines.
  3. Die Platten, die Übersetzung und die Zeugen Für eine kurze Zeit in den späten 1820er Jahren besaß der Prophet Joseph Smith tatsächlich die Goldplatten. Das ist eine der sichersten Tatsachen in der Geschichte der Heiligen der Letzten Tage
  4. Jahrhundert ein Mann namens Joseph Smith einige Goldplatten ausgrub, sie mithilfe eines Steines und eines Zylinderhutes las und dann aus irgendeiner antiken Sprache in ein Englisch des 16.
  5. Im Jahr 1827 behauptete Joseph Smith, durch einen Engel in den Besitz von Goldplatten gelangt zu sein, die antike Schriftzeichen, Joseph sprach von einem verbesserten Altägyptisch (reformed Egyptian), aufweisen würden
  6. Joseph Smith gründete später die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. In der frühen Geschichte der Kirche wird beschrieben, wie Moroni die Goldplatten schließlich in die Obhut von Joseph Smith gab, der drei Männernerlaubte, sie zu sehen, und acht Männern, sie zu berühren. Die schriftlichen Zeugnisse dieser Zeugen sind im.
  7. Hyrum Smith (* 9.Februar 1800; † 27. Juni 1844) war ein amerikanischer Kirchenführer in der Kirche Christi.Er war der ältere Bruder des Gründers des Mormonentums, Joseph Smith.Er wurde zusammen mit seinem Bruder ermordet, als sie beide auf eine Gerichtsverhandlung warteten

Joseph Smith - Wikipedi

  1. Joseph Smith, Jr. sagt er fand die Goldplatten an diesem Tag, nachdem sie von Gott durch den Engel Moroni auf den Ort, an dem sie begraben wurden gerichtet. (22. September 1823) Bahia Independence Day: das Ende der portugiesischen Herrschaft in Brasilien, mit der endgültigen Niederlage der portugiesischen Krone Loyalisten in der Provinz Bahia
  2. Joseph Smith Am 22. September 1827 erschien ihm der Engel Moroni, und gab ihm einen Stapel Goldplatten mit reformägyptischen Schriftzeichen. Smith konnte diese Schrift erst mithilfe der zwei Sehersteine Urim und Thummim lesen und übersetzen. Als er damit fertig war, soll der Engel die Schriftplatten wieder mitgenommen haben. So entstand das Buch Mormon, neben der Bibel und einigen anderen.
  3. Und der letzte Nephit war Moroni, der Sohn von Mormon, auch n Prophet, und der soll als er tot war ein Engel gewesen sein und Joseph Smith (der das Buch Mormon geschrieben hat) auf goldene Platten, irgendwas geschrieben hat udn Joseph Smith hat das dann übersetzt
  4. Um diese Zeit arbeitete Joseph Smith auf der väterlichen Farm sowie als Lohnarbeiter in der weiteren Umgebung. Am 22. September 1827 habe Joseph Smith die Goldplatten an sich nehmen dürfen, um von ihnen eine Übersetzung anzufertigen, die als das Buch Mormon bekannt wurde
  5. Das «Buch Mormon», Grundlage der Religion, ist laut Kirchengründer Joseph Smith eine Übersetzung uralter Goldplatten, die er 1827 im US Staat New York von einem Engel namens Moroni erhielt. Es beschreibt Völker in Amerika, die kein Wissenschaftler nachweisen konnte, und den Besuch Jesu bei ihnen nach seiner Auferstehung. Die Platten forderte der Engel später zurück, ein vergoldetes.

Acht Zeugen - Wikipedi

Mormonen glauben, dass der Religionsbegründer Joseph Smith vor knapp 190 Jahren Goldplatten gefunden hat, auf denen altägyptische Schriftzeichen eingraviert waren. Gott soll ihm geholfen haben, die.. Am 18. Januar heiratet Joseph Smith seine Freundin Emma Hale gegen den Willen ihrer Eltern. Am 22. September erhält er die Goldplatten vom Engel Moroni. 1828 April: Martin Harris wird der Schreiber für die Offenbarungen die Joseph Smith von den Goldplatten diktiert. Smith entlässt ihn jedoch von dieser Aufgabe als ein 116 Seite

Schriftenkanon - Wikipedi

  1. 1827 übersetzte Joseph Smith die Goldplatten, mit einer angeblichen Prophetenbrille. 1830 erschien das Buch Mormon und gleichzeitig gründete Joseph Smith eine neue kirchliche Gemeinschaft. 1838 bekam sie den Namen «Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage». Die Bibel sagt: 1.Korinther 1,1 Paulus, berufen zum Apostel Christi Jesu durch den Willen Gottes, und Sosthenes, unser.
  2. Dieser Engel Moroni offenbarte dann Joseph Smith die Goldplatten. 1830 veröffentlichte Smith seine Übersetzung und nannte sie Das Buch Mormon. Im gleichen Jahr gründete er die Kirche, der er später den Namen Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage gab. Nach und nach gewann Smith Anhänger für sich und zog nach Westen. Sie ließen sich erfolgreich in den amerikanischen.
  3. Goldplatten Die Goldplatten sind die Quelle, aus der Joseph Smith das Buch Mormon übersetzt haben will. Einige Zeugen beschrieben die Platten als 14 bis 27 kg schwer, aus dünnen goldfarbenen Metallseiten bestehend, auf beiden Seiten beschrieben und mit drei D-förmigen Ringen verbunden. Smith sagte, er habe die Platten am 22. September 1823 an einem Hügel in der Nähe seines Elternhauses in.
  4. Joseph Smith wuchs während einer Zeit der spirituellen Wiederbelebung in den USA auf, die Restorationismus genannt wird. Zu der Zeit, 1820, behauptete Joseph Smith, dass er eine wundersame Vision hatte, bei der sich Gott, der Vater, und Gott, der Sohn, materialisierten und mit ihm sprachen, als er im Wald betete. Er sagte Berichten zufolge, dass die zwei Persönlichkeiten einen.

Joseph Smith will jene Goldplatten dann übersetzt haben - naturgemäß aus dem Altägyptischen, aus welcher Sprache denn auch sonst -, indem er sein Gesicht in einen Schlapphut steckte 1830 von Joseph Smith; J. Smith erschien der Engel Moroni, dieser führte ihn zu einem Berg, in dem sein Vater, Mormon, ein amerikanischer Prophet (5.Jhr.), Goldplatten versteckt hatte. Er übersetzte die reformiert- agyptischen Zeichen mit Hilfe einer Prophetenbrille ins Englische und musste die Goldplatten anschließend wieder an den Engel zurückgeben. Diese Übersetzung, das Buch. Der Gründer Joseph Smith hielt sich für den Auserwählten, als er die Glaubensgemeinschaft der Mormonen im Jahre 1830 gegründet hatte. Er war der Meinung, dass nur er in der Lage ist, die wahre Kirche wieder zurückzubringen. Er wollte mehr Anhänger für seinen Glauben bekommen. Um das zu erreichen, brachte er eine Legende in Umlauf. In dieser Legende ging es darum, dass er mit 14 Jahren. Wie der Autor des Buches Joseph Smith wahr ist. Die Anerkennung dieses Werkes als Heilige Schrift gilt als wesentliches gemeinsames Merkmal der verschiedenen mormonischen Gemeinschaften. Der rest der Christenheit nicht erkennen, das Buch Mormon. Namensgeber ist ein Prophet namens Mormon, die erwähnt wird im Buch selbst als main editor des ursprünglichen Berichts. Mit der ersten. Ihre auf Goldplatten geschriebenen Worte wurden von einem Propheten/Geschichts-schreiber. Moroni ist ein Prophet im Buch Mormon und soll dem Religionsgründer Joseph Smith als Engel erschienen sein. Er spielt für die Mormonen eine herausragende Rolle, ist allerdings in der christlichen Bibel unbekannt. Die Mormonen glauben, dass er in Offb 14,6 EU erwähnt wird ; In göttlichen Offenbarung zu.

Hatte Joseph Smith Recht? Gibt es die Goldplatten wirklich

Am 21. September 1823 erschien Joseph Smith ein Engel namens Maroni. Dieser stellte sich als Sohn Mormons vor, der schon im 5. Jahrhundert nach Christi Geburt als Prophet in Amerika gewirkt habe So beschreibt Joseph Smith, wie ihm am 21. September 1823 der Prophet Moroni erschienen ist. Er sagte, es sei ein Buch verwahrt, auf Goldplatten geschrieben, darin sei ein Bericht über die früheren Bewohner dieses Erdteils und ihre Herkunft zu finden. Er sagte weiter, darin sei die Fülle des immerwährenden Evangeliums enthalten, wie es der Erretter den Bewohnern vor alters gebracht habe.

Joseph F

Mai 1834 durch den einstimmigen Beschluss der Kirchenführung in Die Kirche der Heiligen der Letzten Tage, LDS, in der als Fußnoten oder als Anhang die Übersetzungsteile von Joseph Smith will jene Goldplatten dann übersetzt haben - naturgemäß aus dem fünften Jahrhundert. Der überwältigende Anteil der Abschnitte dieser Schrift stammt vom Kirchengründer Joseph Smith. Daneben stehen. Joseph Smith soll weit mehr als 30 Frauen geheiratet und mit ihnen eine stattliche Anzahl von Kindern gezeugt haben. Dabei handelte es sich um Vielehen, die allein den Zweck erfüllen sollten. Později Joseph obdržel zlaté desky a přeložil je, a tak vznikla Kniha Mormonova. Später erhielt Joseph Smith goldene Platten und übersetzte sie. So entstand das Buch Mormon. LDS * Viz také Kniha Mormonova; Zlaté desky * Siehe auch Buch Mormon; Goldplatten. LDS. Ale máš tu zlatou desku. Aber Ihr habt die Goldene Tafel. OpenSubtitles2018.v3 (Limhi se dozvěděl, že Mosiáš může.

Religion: Die Mormonen und ihre heilige Unterwäsche - WEL

Joseph Smith zieht sich zum allabendlichen Gebet in sein Schlafzimmer zurück. Plötzlich erscheint ihm ein Engel, der sich als Moroni vorstellt und von geheimen Goldplatten erzählt, die auf einem nahe gelegenen Hügel vergraben sind. Vier Jahre später taucht der Engel erneut auf und gibt . Smith zu verstehen, dass es nun an der Zeit sei, die Platten aus der Erde zu holen. Joseph Smith folgt. nach dem Propheten Mormon, dem ein Abschnitt des nach ihm benannten Buches Mormon zugeschrieben wird; das Buch wurde angeblich 1827 von dem Gründer der Gemeinschaft, Joseph Smith (1805 - 1844), in einem Hügel im Staat New York in Form von gravierten Goldplatten gefunden; es ist ein Bericht über israelitische Propheten, die mit einem Teil des israelitischen Volkes von 600 v Die Goldplatten (in Literatur des 19. Jahrhunderts öfters auch die goldene Bibel genannt) sind die Quelle, aus der Joseph Smith das Buch Mormon übersetzt haben will. Neu!!: Joseph Smith und Goldplatten · Mehr sehen » Great Awakening. Camp Meeting, 2. Great Awakening, USA, 1839 Great Awakening (engl. für Große Erweckung) ist die. Überprüfen Sie die Übersetzungen von 'Harry Gold' ins Deutsch. Schauen Sie sich Beispiele für Harry Gold-Übersetzungen in Sätzen an, hören Sie sich die Aussprache an und lernen Sie die Grammatik

Keine andere Glaubensgemeinschaft in den USA spendet mehr als die Mormone Kasnije je Joseph primio zlatne ploče i preveo ih u Mormonovu knjigu. Später erhielt Joseph Smith goldene Platten und übersetzte sie. So entstand das Buch Mormon. LDS * Vidi također Mormonova knjiga; Zlatne ploče * Siehe auch Buch Mormon; Goldplatten. LDS. Ali imaš tu zlatnu ploču. Aber Ihr habt die Goldene Tafel. OpenSubtitles2018.v3 (Limhi je saznao da Mosija može prevesti zapise s.

1827 übersetzte Joseph Smith die Goldplatten, mit einer an-geblichen Prophetenbrille. 1830 erschien das Buch Mormon und gleichzeitig gründete Joseph Smith eine neue kirchliche Ge- meinschaft. 1838 bekam sie den Namen «Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage». 1.Korinther 1,1 Paulus, berufen zum Apostel Christi Jesu durch den Willen Gottes, und Sosthenes, unser Bruder, 2 an. Joseph Smith, Sr. Joseph Smith, Sr. (* 12. Juli 1771; † 14. September 1840) war der Vater des mormonischen Propheten Joseph Smith. 26 Beziehungen

Zehn Jahre nach Josephs Geburt am 23. Dezember 1805 verlassen sie ihr Land während einer Dürre und siedeln sich in Palmyra im Staat New York an. Joseph Smith wächst in bitterer Armut auf. Schon. Porträt von Joseph Smith, Jr. (etwa 1842) Joseph Smith, Jr. (* 23. Dezember 1805 in Sharon, Windsor County, Vermont, USA; † 27. Juni 1844 in Carthage, Illinois) war der Gründer der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und ist Prophet des Mormonentums. 101 Beziehungen Überprüfen Sie die Übersetzungen von 'plaqué or' ins Deutsch. Schauen Sie sich Beispiele für plaqué or-Übersetzungen in Sätzen an, hören Sie sich die Aussprache an und lernen Sie die Grammatik Zeigen der Goldplatten Moroni führte Smith auf den nicht weit von der elterlichen Farm entfernten Hügel Cumorah und zeigte ihm dort eine im Boden vergrabene Steinkiste, die eine »Prophetenbrille« und einige in Form eines Ringbuches angeordnete »Goldplatten« mit altertümlichen Schriftzeichen enthielt. Gleichzeitig gebot er dem jungen Mann, nichts zu berühren und über diesen Vorgang zu. Joseph Smith die goldenen Platten aus, wie Moroni ihm geheißen hatte. Seit 1937 wird das dramatische Geschehen alljährlich an sieben Sommerabenden wiederaufgeführt, und weil das eine sehr amerikanische Angelegenheit ist, rauben einem Spezialeffekte aus Hollywood beinahe den Atem - Vulkane, Feuerbälle, Explosionen

Goldplatten - de.LinkFang.or

Der Mormonismus geht auf den Amerikaner Joseph Smith zurück, der 1827 behauptete, der Engel Moroni habe ihm Goldplatten mit einer alten Inschrift zukommen lassen, die er mit Hilfe eines Kristalls. • 1830 von Joseph Smith • J. Smith erschien der Engel Moroni, dieser führte ihn zu einem Berg, in dem sein Vater, Mormon, ein amerikanischer Prophet (5.Jhr.), Goldplatten versteckt hatte. Er übersetzte die reformiert - agyptischen Zeichen mit H ilfe einer Prophetenbrille ins Englische und musste die Goldplatten anschließend wieder an den Engel zurückgeben. Diese Übersetzung, das.

Joseph Smith behauptete, er habe es von einem auf Goldplatten, die er von dem Engel Moroni erhalten habe (sie sind längst verschwunden), geschriebenen Text in reform-ägyptischer Sprache mit Hilfe der Urim und Thummim, einer Art Brille, übersetzt. Interessant ist, daß in diesem korrektesten aller Bücher seit seiner Veröffentlichung im Jahre 1830 über 2 000. Ich lasse die weiteren Verwicklungen beiseite und komme zum Punkt, der Historiker verwirren mag: Joseph Smith Jr. konnte mittels dieser Steine die Goldplatten Nephis übersetzen - das heutige Buch Mormon! So weit so gut. Doch bei den jüdischen Hohepriestern konnten die göttlichen Objekte eben nur simpel mit Ja oder Nein antworten - bei Smith aber in ganzen Sätzen. Ist das nicht. Die Glaubensgemeinschaft geht auf den US-Amerikaner Joseph Smith (1805-1844) zurück. Dieser berichtete, ihm sei in mehreren Visionen ein Himmelsbote namens Moroni erschienen, der ihm verborgene Goldplatten offenbarte

Cumorah - Wikipedi

Joseph Smith, Jr. † 27. Juni 1844 - Religionsstifter der so genannten Mormonen-Bewegung, Durch eine Vision habe dieses Wesen ihm einen Hügel in der Nähe gezeigt, in dem antike Goldplatten vergraben gewesen seien, die Joseph jedoch noch nicht habe an sich nehmen dürfen. Am 22. September 1827 habe Joseph die Platten an sich nehmen dürfen und hat davon - wie er sagt, mit Gottes Hilfe. September 1823, ein Engel mit dem Namen Moroni, der ihm Gottes Auftrag überbracht haben soll, ein Buch von Goldplatten zu übersetzen, welche die Fülle des immerwährenden Evangeliums enthalten sollen. Diese Goldplatten lägen in einem Hügel mit dem Namen Cumorah in der Nähe von Manchester

Joseph Smith, Sr. - Wikipedi

Joseph Smith und die Goldenen Platten - Gemälde von Clark Kelley Price Die Idee, dass das Buch Mormon auf goldene Platten graviert und zusammen mit anderen heiligen Reliquien in einer Steinkiste vergraben wurde, wurde im 19. Jahrhundert von manchen verspottet Nach mormonischer Überlieferung hat der Prophet Joseph Smith, jr. das Buch Mormon 1827 von goldenen Platten, die er im Hügel Cumorah fand, übersetzt Ein Bild, das nach der Beschreibung von Joseph Smith angefertigt wurde. Er erhält die goldenen Platten von dem Engel Moroni auf dem Hügel Cumorah Die Anfänge waren schwierig. Zwar fand Joseph Smith rasch Anhänger, die in der jungen Einwanderernation USA nach Orientierung suchten. Doch auch die Anfeindungen waren von Beginn an beträchtlich

Goldplatten - mythos

Joseph Smith was commissioned by God in 1827 to dig up these gold plates from the ground and translate them into English. In 13., Joseph Smith founded the Church of Jesus Christ. 14. We invite all people worldwide to read this book in their mother tongue and ask God Almighty if this book is true September 1827 habe Joseph Smith die Goldplatten an sich nehmen dürfen, um von ihnen eine Übersetzung anzufertigen, die als das Buch Mormon bekannt wurde. Da er nur wenig lesen und nicht schreiben konnte, diktierte er Helfern durch einen Vorhang seine Übersetzung des in reformiertem Ägyptisch geschriebenen Textes ins Englische ; Joseph Smith erzählt von seiner Abstammung, seiner Familie. Schau dir unsere Auswahl an joseph smith lds an, um die tollsten einzigartigen oder spezialgefertigten, handgemachten Stücke aus unseren Shops zu finden 1827: Die Gesichte des Joseph Smith: Götterbote Moroni übergibt Goldplatten an Joseph Smith 1828: Steuert nach Nordwesten: Der Matrose Robert Bruce verwechselt Traum und Realität 1829: Die.

Picturing Joseph - Documentary Trailer - The Joseph SmithMoroni: Messenger of the Restoration

Lektion für das Heimstudium: Joseph Smith

Joseph Smith Jr. - der Begründer des Mormonismus. Joseph Smith Jr. wurde am 23. Dezember 1805 in Sharon, Vermont, geboren. Smiths Familie zog später nach Manchester, New York. Wie historische Berichte belegen, wurde er in Unwissenheit, Armut und Aberglauben erzogen. Sein Ruf war träge. Sechsundsechzig Nachbarn von Smith in New York gaben in eidesstattlichen Erklärungen Zeugnis über den. Am 22. September 1827 habe Joseph Smith die Goldplatten an sich nehmen dürfen, um von ihnen eine Übersetzung anzufertigen, die als das Buch Mormon bekannt wurde. Da er nur wenig lesen und nicht schreiben konnte, diktierte er Helfern durch einen Vorhang seine Übersetzung des in reformiertem Ägyptisch geschriebenen Textes ins Englisch und teilte ihm den Fundort von «Goldplatten» mit. Von die-sen Goldplatten wurde schliesslich die «Bibel» der Mormo-6 Joseph Smith, ebd., S. 47f. 7 Joseph Smith, History of the Church of Latter-day Saints, Salt Lake City, 1976, Bd. 1, S. 8 8 Eine genaue Überprüfung der theologischen Auffassungen der dama

Abraham’s Connection to Mormons and the Priesthood

Lehre - Bibelkrei

1827 hatte der farmerssohn joseph smith nach seinen erzählungen ein erlebnis besonderer art. ein engel namens moroni übergab ihm hauchdünne goldplatten mit darin angebrachten seltsamen zeichen. smith übersetzte sie mit hilfe seiner prophetenbrille die ihm der engel praktischerweise gleich mitgebracht hatte. kein anderer als angeblich joseph smith hat allerdings die goldplatten oder die. Joseph Smith lebte von 1805 bis 1844. Laut Überlieferung erschienen Gott und Jesus Christus dem Gründer des Mormonentums, als diese 14 Jahre alt war. Sein göttlicher Auftrag sei, die Religion wieder im Sinne der biblischen Lehre auszurichten, da die anderen christlichen Religionen vom ursprünglichen Ziel der Heiligen Schrift abgefallen seinen Januar heiratet Joseph Smith seine Freundin Emma Hale gegen den Willen ihrer Eltern. Am 22. September erhält er die Goldplatten vom Engel Moroni. 1828 April: Martin Harris wird der Schreiber für die Offenbarungen die Joseph Smith von den Goldplatten diktiert. Smith entlässt ihn jedoch von dieser Aufgabe als ein 116 Seiten langes Manuskript verloren geht. 1829 5. April: Oliver Cowdery wird.

Das Hervorkommen des Buches Mormon - Church of Jesus Chris

This Day In History: 23. Dezember 1805 Sie kennen mich nicht - Sie werden es niemals tun. Du hast mein Herz nie kennen gelernt. Kein Mann kennt meine Geschichte. Ich kann es nicht sagen; Ich werde es niemals unternehmen. Ich beschuldige niemanden, der meine Geschichte nicht glaubt. Wenn ich nicht erfahren hätte, was ich habe, hätte ich es selbst nicht glauben können. - Joseph Smith Joseph Smith lebte von 1805 bis 1844 und erklärte, er habe die Fähigkeit, mithilfe eines Sehersteins verborgene Schätze aufspüren. Er behauptete, im Frühjahr 1820 seien ihm Gott und Jesus erschienen und am 21. September 1823 ein Engel mit dem Namen Moroni, der ihm Gottes Auftrag überbracht haben soll, ein Buch von Goldplatten zu übersetzen, welche die Fülle des immerwährenden. Die Glaubensgemeinschaft der Mormonen wurde von einem Joseph Smith, weil der Prophet die Gestalt eines Engels annahm und gab dem Smith den Stapel Goldplatten mit reformägyptischen Schriftzeichen. Smith bekam dann eine spezielle Propheten-Brille, mit der er sie lesen, übersetzen und so das Buch Mormon schreiben konnte. So ist dieses Buch zusammen mit der Bibel und einigen anderen.

Am 27. Juni 1844 wurde Joseph Smith als bisher einziger US-amerikanischer Präsidentschaftskandidat während eines Wahlkampfs getötet. Bekannt ist er aber wegen etwas anderem: Er ist Gründer der.. Die Köstliche Perle, bestehend aus Buch Mose, Buch Abraham, den Glaubensartikel, Joseph Smith-Matthäus und Joseph Smith-Lebensgeschichte. Der Schriftenkanon wird gedruckt und vertrieben von der HLT-Kirche in einer Gesamtausgabe, genannt eine Vierfachkombination, und als ein Set von zwei Büchern, einer Bibel und einer Dreierkombination. Aktuelle Ausgaben des Schriftenkanons. Joseph Smith schrieb einst das Buch Mormon, Grundlage einer Religion mit heute 15 Millionen Anhängern. Beim Schreiben soll Smith einen Seherstein als Hilfsmittel benutzt haben. Nun ist der. Joseph Smith, geb. 1805 im US-Staat Vermont, zog mit seiner Familie aber im Jahr 1815 im Gefolge des britisch-amerikanischen Krieges von 1812 in den Westen des Staates New York. In seiner Familie waren Aberglaube und religiöse Unruhe bestimmend. Dort betätigte sich Joseph Smith als Jugendlicher bald als Schatzsucher, zu welchem Zweck er einen Kristall als Wahrsagestein ( peepstone) zwecks.

  • EPO Online Filing.
  • Tako Tsubo.
  • XTRONS Entwickleroptionen.
  • Apple Configurator 2 iPad.
  • Jamie lynn spears instagram.
  • Angeln ohne Angelschein Sachsen Anhalt.
  • Cannoli Rezept glutenfrei.
  • Kindergeburtstag Spiele 6 Jahre.
  • RNF Blaulicht.
  • California Propan.
  • United Airlines Corona.
  • Lieferservice Wanne Eickel.
  • Parken börse Stuttgart.
  • Rückenschmerzen morgens am schlimmsten.
  • Hundestrand Arcachon.
  • Dreiecke zählen Lösung.
  • Frauenwald Sehenswürdigkeiten.
  • Skyrim console Commands items.
  • Was bedeutet sinnieren.
  • Smiley Bedeutungen.
  • Geuther Hochstuhl Ersatzteile.
  • Drehschemelanhänger PKW.
  • View banned subreddits.
  • Pause ansagen.
  • Leshen.
  • Küchenmaschine Planetenrührwerk.
  • Nike Factory Store.
  • Dallas staffel 6 episodenguide.
  • Longboard Achsen Set.
  • Prüfungsfragen Verbandsführer Feuerwehr.
  • Meine geniale Freundin Band 3.
  • SPÖ Politiker aktuell.
  • Sprüche Freude und Glück.
  • Harry Potter 4.
  • Norderney Angebote.
  • Negative argumente gegen die Produktion von Jeans.
  • Hisense Apps installieren.
  • Hosten it.
  • Anschläger Kran.
  • Führerschein vergessen Österreich.
  • Mc boba Menu.